News

29.06.2020

Liebe Eltern,

wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Unterricht bis zu den Sommerferien in eingeschränktem Regelbetrieb ( 1.- 4. USt.) fortgeführt wird. Dabei werden die hygienischen Standards in bewährter Form beibehalten. Das Betreten der Schule ist auch weiterhin ausschließlich mit vorliegender Gesundheitsbescheinigung erlaubt.

Entsprechend der aktuellen Allgemeinverfügung ergeben sich folgende Lockerungen bei der Gesundheitbestätigung:

Es ist nur noch die Symtomfreiheit Ihres Kindes zu bestätigen. Für weitere Mitglieder des Hausstandes muss die Bestätigung nicht mehr erbracht werden.

Schülerinnen und Schüler, welche 2 Tage syptomfrei sind, dürfen die Schule wieder besuchen. Ein ärztliches Attest ist dafür nicht mehr vorzulegen.

Weiterhin alle Gute wünschen

Frau Witzig und das Team der GS an der Promenade

 

 

 

18.05.2020

Liebe Eltern,

es folgt wieder ein Elternbrief des Staatsministeriums für Kultus mit aktuellen Informationen:

Elternbrief.pdf

 

13.05.2020

Liebe Eltern,

wie Sie bereits erfahren haben, gilt ab Montag, dem 18.05.2020 wieder die Schulpflicht für Ihre Kinder.

Unser Team hat sich in den vergangenen Tagen eingehend beraten und ein Handlungskonzept erstellt. Wir möchten gewährleisten, dass hohe hygienische Standarts eingehalten werden, um Ihre Kinder und unser Personal zu schützen. Die Wiederaufnahme des Schulbetriebes findet vorerst in eingeschränkter Form (1.- 4. Std.) statt.

Der Unterricht erfolgt ausschließlich in festen Klassenverbänden und -räumen mit zugewiesenen Lehrkräften und Kontaktbeschränkungen zu anderen Personen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie zeitnah in einem Elternbrief der Klassenlehrerin bzw. des Klassenlehrers Ihres Kindes.

Die Voraussetzung für die Umsetzung aller Maßnahmen ist, dass ausschließlich gesunde Kinder, ohne Anzeichen der Krankheit COVID-19 in die Schule kommen. Hier ist, liebe Eltern, Ihre verantwortungsvolle Unterstützung gefragt.

Wir möchten uns für die bisherige gute Zusammenarbeit bedanken und wünschen Ihnen weiterhin viel Zuversicht und vor allem Gesundheit.

Frau Witzig und das Team der GS an der Promenade

 

 

11.05.2020

Liebe Eltern,

es folgt ein aktueller Brief des Staatsministeriums für Kultus zur Einsicht:

Elternbrief.pdf:

In dieser Woche erfolgt die Planung der Wiederaufnahme des Unterrichts ab 18.05.2020. Alle weiteren Informationen zur Schulöffnung erhalten Sie im Laufe der Woche über die Klassenlehrer und Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder.

Weiterhin gutes Gelingen wünscht das Team der GS an der Promenade

 

 08.05.2020!

Liebe Eltern,

die Notbetreuung für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 - 3 findet ab sofort in den jeweiligen Horten statt.

 

04.05.2020!

Liebe Eltern,

da nun die vorsichtige Öffnung der Schule für die Kinder der 4. Klassen beschlossen ist, möchten wir Sie über folgende Maßnahmen und Verhaltensregeln informieren:

Nur Schülerinnen und Schüler ohne Erkältungssymptome wie Husten, Fieber, Kurzatmigkeit dürfen die Schule betreten. Der Zugang wird kontrolliert.

Nach Betreten des Gebäudes ist gesichert, dass sich jede Schülerin und jeder Schüler die Hände gründlich wäscht.

Die Schülerinnen und Schüler werden am ersten Tag des Betretens des Schulgebäudes aktenkundig über allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes wie

- Händehygiene,
- Abstand halten,
- Toilettenbenutzung,
- Husten- und Schnupfenhygiene,
- Konkrete schulinterne Festlegungen und Vorkehrungen, die das Infektionsrisiko minimieren belehrt.

Alle aktuellen Informationen für die einzelnen Klassen werden weiterhin vom Lehrer digital über Lernsax oder analog übermittelt.

Wir hoffen, dass uns der Start mit den 4. Klassen und das gemeinsame Lernen wieder gut gelingt und freuen uns auf Ihre Kinder.

 

29.04.2020!

 Liebe Eltern und liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist beabsichtigt, zunächst in einem weiteren Schritt, den Unterricht für die 4. Klassen ab Mittwoch, dem 06. Mai 2020, zu erlauben.

Die notwendigen Vorbereitungen werden zurzeit an unserer Schule getroffen.

Zu Beginn der kommenden Woche erhalten Sie, liebe Eltern der Viertklässler, umfassende Informationen zum Schulstart durch den Klassenleiter.

 

Für alle anderen Klassenstufen werden die Lernaufgaben auch weiterhin von den Lehrerinnen und Lehrern digital über das Portal Lernsax oder analog übermittelt.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Frau Witzig und das Lehrerteam

_______________________________________________________________________

 Aktuelle Informationen - 17.04.2020!

Liebe Eltern und liebe Kinder,

leider ist ein Wiedersehen nach den Osterferien noch nicht möglich.

Unsere Schule bleibt weiterhin geschlossen.

Wir wünschen Ihnen eine gesunde Zeit!

 

 07.04.2020!

Liebe Schülerinnen und Schüler,

wir hoffen, es geht euch allen gut und ihr kommt mit den

Lernaufgaben zurecht. Wer noch Lust hat, sein Wissen zu festigen

findet weitere Angebote auf folgenden

Websiten:      www.schlaukopf.de 

                       www.meine-forscherwelt.de

Wir wünschen euch und euren Familien

ein frohes Osterfest! Bleibt gesund!

Viele Grüße von den Lehrern der Grundschule an der Promenade

 

31.03.2020!

Liebe Eltern,

ein Brief des Staatsministeriums für Kultus 

an alle Eltern:

 
SÄCHSISCHES STAATSMINISTERIUM FÜR KULTUS
Postfach 10 09 10 | 01079 Dresden
 
An alle Eltern von Schülerinnen und Schülern an Schulen in öffentlicher Trägerschaft im Freistaat Sachsen

nachrichtlich: An alle Eltern von Schülerinnen und Schülern an Schulen in freier Trägerschaft

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

die notwendigen Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie stellen uns alle vor vollkommen neue Herausforderungen. Seit 18. März 2020 sind Sachsens Schulen geschlossen — eine noch nie dagewesene Situation. Seither werden unsere Schülerinnen und Schüler von ihren Lehrerinnen und Lehrern mit Aufgaben versorgt, um von zu Hause aus zu lernen.

>> laden Sie sich bitte hier den vollständigen Brief als PDF herunter

17.03.2020!

Liebe Eltern,

unsere Schule wird vom

18.03.2020 - 17.04.2020

geschlossen.

Eine Notbetreuung für Kinder erfolgt nur, wenn deren Eltern

in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind

und das entsprechende Formular ausgefüllt

vom Arbeitgeber vorgelegt werden kann.

 

Die Lernmappen bringen die Schüler(-innen) am ersten Schultag

nach der Schließung vollständig bearbeitet mit

und geben diese beim Klassenlehrer ab.

 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie

und Ihre Familien gesund!

Frau Witzig und das Lehrerteam

 

16.03.2020!

Liebe Eltern,

es wäre wichtig, dass Sie Ihre Kinder in der Schule

telefonisch abmelden. Dies ist notwendig für die Vorbereitung der

Schulschließung und Notfallbetreuung. Vielen Dank!

 

Die Lehrer stellen heute und morgen die Lernmappen

für Ihre Kinder zur Abholung bereit:

 

16.03.2020     13.00 Uhr - 13.30 Uhr

17.03.2020      8.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

15.03.2020!

Werte Eltern,

die Schulpflicht im Freistaat Sachsen wurde bis auf Weiteres ausgesetzt.

Das LRS-Überprüfungsverfahren wird ausgesetzt!

Bitte beachten Sie dazu folgende Informationen!

 

Medieninformation /2020
 
Sächsische Staatsregierung
 
Ab Montag unterrichtsfreie Zeit an Sachsens Schulen Schließungen von Schulen und Kitas werden vorbereitet
 Sachsens Kultusministerium ordnet für öffentliche Schulen ab Montag (16. März) unterrichtsfreie Zeit an. Die Anordnung gilt bis auf Weiteres. Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen. In der unterrichtsfreien Zeit können Schülerinnen und Schüler jedoch zuhause bleiben. Eine Schulpflicht besteht nicht. 
 
Mit der Entscheidung wird Eltern die Möglichkeit gegeben, sich bis zur Schließung von Schulen, auf eine Betreuung von Kindern und Schülern im häuslichen Umfeld einstellen zu können. Eine Entscheidung, ab wann Schulen und Kitas bis nach den Osterferien komplett geschlossen werden, wird im Laufe der kommenden Woche getroffen.
 
Die Maßnahme wird ergriffen, um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Staatsregierung sowie Städte und Gemeinden stimmen sich zu der Umsetzung ab. Um die Versorgung der Bevölkerung, den öffentlichen Personennahverkehr oder die medizinische Versorgung zu garantieren, wird die Betreuung für alle Kinder abgesichert, deren Eltern kein alternatives Betreuungsangebot haben.
 
Die Prüfungen an den allgemeinbildenden und beruflichen Schulen sind nach derzeitigem Stand nicht in Gefahr. Die ersten Prüfungen beginnen erst nach Ostern (Start Abitur 22. April).
 
Klassenfahrten und schulische Veranstaltungen: Klassenfahrten ins In- und Ausland sind bis zum Schuljahresende abzusagen. Klassenfahrten in Sachsen sind zunächst bis zu den Osterferien abzusagen, danach gibt es eine neue Bewertung der Lage. Bis auf weiteres dürfen auch
 
 
  
 
Hausanschrift: Sächsisches Staatsministerium für Kultus Carolaplatz 1 01097 Dresden 
www.smk.sachsen.de 
Verkehrsverbindung: Zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 3, 7, 8 
Informationen zum Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente erhalten Sie unter www.smk.sachsen.de/kontakt.htm

 

KURZINFO

Grundschule
„An der Promenade“
04860 Torgau

Schulleiterin:
Frau Witzig

Tel.: 03421 710127
Fax: 03421 703226
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Unsere Schulsozialarbeiterin
Frau Matto ist
Montag–Freitag,
von 7.30 bis 13.30 Uhr in der Schule

oder bei Bedarf
für Eltern und Schüler telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Mobil: 0151 5655 8288
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!